• Susi

Danke, Papa





Danke, Papa Wenn ich dich jetzt nach deinem Vater fragen würde. Was für eine Geschichte würdest du mir von ihm erzählen? Würdest du mir von einem unnahbaren oder einem bedrohlichen Menschen erzählen, von dem du das Gefühl hast, ihn nie wirklich kennengelernt zu haben? Oder hast du ihn vielleicht wirklich nicht kennengelernt, aber sehr wohl deine Geschichten über ihn? Würdest du mir von einem großen starken Mann erzählen, den du sehr bewundert hast und dessen Vorbild du oder die Männer mit denen du zu tun hattest, nie haben erreichen können? Oder hast du dich irgendwann von ihm abgewendet und spürst dennoch, dass er dir immer wieder begegnet? Würdest du von der Sehnsucht sprechen oder genau davon nicht, weil du weißt dass sie da ist, dir der Zugang aber versperrt ist? Würdest du mir von einem Mann erzählen, der für dich da war, wenn du ihn brauchtest? Der dir einen Weg ins Leben gezeigt hat? Oder der genau das nicht getan hat und dem du deshalb Gram bist? Wie stehst du im Leben mit den Männern und/oder deiner eigenen Männlichkeit bzw. deinen männlichen Anteilen? Wie greifbar ist dieser Mensch, der dich gezeugt hat für dich und bist du neugierig darauf, ihn vielleicht mal anders kennen zu lernen, als das, was dir deine Geschichte über ihn erzählt? Wie anders könntest du wohl im Leben stehen, wenn du deine Geschichte über dich und deinen Papa anders, neu verstehst? Wenn du gar "Danke, Papa" sagen könntest? ............................................................. Wenn diese Fragen etwas in dir berühren und du weiter forschen magst, dann lade ich dich ein, beim Online-Kurs "Danke, Papa" dabei zu sein: Sechs kraftvolle Wochen in einer Gruppe von bis zu 12 erwachsenen Kindern ihrer Väter. Wir arbeiten mit The Work of Byron Katie, Storytelling, Stille, Kreativität, Fotos, um uns der alten und dann einer neuen Geschichte über Papa, Vati oder wie du ihn genannt hast, anzunähern. Eckdaten: - Kursdauer 18.6. - 30.7. Zoom-Meeting 7x donnerstags 19.30-21 Uhr Zusätzlich nach Bedarf eine freiwillige "Sprechstunde" von 30 Min pro Woche. Sowie Übungen und Austausch in einem geschlossenen Online-Forum, in dem ich für Fragen und Feedback präsent bin. - Inhalte: Eintauchen in die alte Geschichte. Identifizieren und Untersuchen der Gedanken über Papa. Worken. Wer bist du und wer ist Papa ohne deine Geschichte? Schriftliches Eintauchen in die neue Geschichte. Dankbarkeit und Wiedergutmachung. Gelebte Umkehrung. - Tools: The Work, Schreiben oder anderer kreativer Ausdruck, Übungen in Stille. - Zeitaufwand pro Woche: + mind. 2-3 Std (gerne mehr) für individuelle Übungen und Works mit wechselnden Partnern + plus Zoom 90min plus ggf. Teilnahme an der freiwilligen "Sprechstunde" + Austausch im Forum - Preis: 345 Euro oder nach Selbsteinschätzung (bitte sprich mich an). Voraussetzung: - Du solltest The Work of Byron Katie schon kennen und dich halbwegs sicher fühlen, dich in den 4 Fragen zu halten. - Du bist dir bewußt, dass diese Reise in die Vergangenheit nicht immer leicht sein wird, das möglicherweise gut verdrängte Schatten auftauchen werden und du bist bereit, diesen Weg Richtung Licht zu gehen. Für Anmeldung und/oder Fragen melde dich bei mir unter susanne@liebens-lust.de


HIER ABONNIEREN UND KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN 

© 2019 Susanne Große-Venhaus  - Impressum  - Datenschutz