• Susi

Spieglein - Spieglein - An der Wand.

Also neulich: der Spiegel und ich.

Ich guck da rein, so wie meist sonst, ohne wirklich reinzuschauen. Ich schau allenfalls, ob die Haare sitzen und so.


Und dann strahlt mich völlig überraschend eine wunderschöne Frau an. Und ich denke einfach nur "wow", bin das ich?


Und dann kommt die Antwort: ja, das bin ich. Geiles Gefühl. Hab dann ganz vergessen, zu schauen, ob die Haare auch sitzen.


Und jetzt? Scham. Darf ich das hier so schreiben? Dass ich mich schön finde? Ist das nicht arrogant? Was sollen die Leute bloß denken?


Wann ist es dir zuletzt so gegangen, dass du dir nicht erlaubt hast, dein Licht leuchten zu lassen, wo es doch unverkennbar da ist?


#ProjektSchamLos #LiebensLustBlitz

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsam.

DANKE, MAMA

Wie lange?

HIER ABONNIEREN UND KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN 

© 2019 Susanne Große-Venhaus  - Impressum  - Datenschutz