• Susi

Die Liebe meines Lebens.

Du bist die Blume in meinem Haar. Du bist das Strahlen in meinen Augen. Du bist das Salz auf meiner Haut. Du bist die Liebe meines Lebens.


Du bist die Fessel an meinem Fuß. Du bist der Schmerz, der mich zerreißt. Du bist der Stachel in meinem Herz. Du bist die Liebe meines Lebens.

Du bist der Mensch an meiner Seite. Du bist mein Freund in schweren Stunden. Du bist bedingungslose Liebe. Du bist die Liebe meines Lebens.

Du bist die Person, die ich nicht kenne. Du bist vom Umtausch ausgeschlossen. Du bist mir fremd und doch so nah. Du bist die Liebe meines Lebens.

Oft sah ich das nicht, oft wollte ich dich nicht, oft habe ich dich verflucht und nach etwas anderem gesucht. Dich hat all das nicht beeindruckt, unerschütterlich bist du geblieben und bleibst und bleibst und bleibst.

Verzeih, dass ich es oft nicht wußte, dass ich noch heute manchmal daran zweifle. Wie gut, dass du es weißt. Du bist die Liebe meines Lebens. Beim ersten Atemzug warst du schon da und wirst es bleiben, bis zum letzten. Dafür danke ich dir.

Du bist ich. Ich bin du. Wir sind eins. Wohin der Weg uns auch noch führen wird. Du bist die Liebe meines Lebens.

Und dies ist eine schamlose Liebeserklärung an dich in aller Öffentlichkeit.

#ProjektSchamLos, Susanne Große-Venhaus Bild: rawpixel on unsplash



Diese Liebeserklärung floss eben aus mir heraus. Jetzt, wo ihr sicher wisst, für wen sie gemeint ist, kommt mir noch eine Idee. Es gibt so viele Lieder und Gedichten von der großen Liebe, aber diese eine, einzige große Liebe, die würdigen wir viel zu selten. Magst du auch so eine Liebeserklärung an diese große Liebe deines Lebens schreiben? Falls ja, markiere mich gern.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leerstand

Einsam.

Wie lange?