• Susi

Geburt


Jetzt liegst du da in meinem Arm Ich weiß dich nicht und du bist warm



Eben noch in meinem Bauch Zusammen mit dem Nabelschlauch

Nun bist du da, du kleines Wesen Von dir will ich nie mehr genesen

;-)

Ich weiß dich nicht und doch weiß ich Dich werd ich lassen nie im Stich

Klar, Fehler werd ich machen Absolut verdrehte Sachen

Hassen wirst du mich dafĂŒr Lieben auch, denn meine TĂŒr

Immer offen steht fĂŒr dich Weil, weißt du, ich weiß dich nich'

Du bist mir irgendwie noch fremd Ein bißchen mich das auch beschĂ€mt

Und ich weiß, ich liebe dich von Herzen Vergessen sind nun alle Schmerzen

Wie schön, dass du bist angekommen Ich weiß dich nicht, drum sei willkommen

(inspiriert heute von einer Mutter mit frischem Baby im Arm)

Foto: sharon mccuch, unsplash


#ProjektSchamLos

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Leerstand

Einsam.

Der Traum vom Abschied.

HIER ABONNIEREN UND KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN 

© 2019 Susanne Große-Venhaus  - Impressum  - Datenschutz