• Susi

Trennung


Ich trenn mich von dir Du trennst dich von mir



Scheiden tut weh Oh jemineh

Doch in diesem "nein" Schließt sich auch ein

Eine große Liebe Zu allem was bliebe

In unseren Herzen Auch in den Schmerzen

Wir schließen die Tür Wir könn' nichts dafür

Es ist an der Zeit Einfach soweit

Einen neuen Weg zu gehen Auf dem wir klar sehen

Das ist des Lebens Fluß Da steckt auch Genuß

Ich vergess nicht zu trauern Hinter den Mauern

Schenk dir meine Tränen In mir auch ein Sehnen

Es ist nun vorbei Doch nie einerlei

Ich habe geliebt Dass es dich gibt

Hast viel mir gegeben In deinem Bestreben

Was bleibt ist der Dank Als Schatz auf der Bank

Das Leben geht weiter Und wird wieder heiter

Bis dahin schenk ich dir Meine Traurigkeit hier

Bild: Kelly Sikkema, unsplash


#ProjektSchamLos

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leerstand

Einsam.